Staatsarchiv Kanton Bern

Machbarkeitsstudie Aussendepot

Der Kanton Bern suchte für die Einlagerung eines Aussendepots seines Staatsarchivs neue Standorte. In einem ersten Schritt überprüften wir zwei Standorte auf ihre Eignung hin überprüft: das Schloss Fraubrunnen sowie eine Zivilschutzanlage in Utzigen.

Fazit: Das Schloss Fraubrunnen eignet sich in puncto Objekttyp und Standort nicht für die Archivnutzung. Der Standort Utzigen ist nicht ideal, als Gebäudetyp ist die Zivilschutzanlage für die Einlagerung von Archivmaterial jedoch geeignet.

Aufgrund dieser Erkenntnisse erstellten wir am Beispiel der ZA Utzigen eine Kostenschätzung, welche den Vergleich zwischen einem Neubau und der Umnutzung einer bestehenden Zivilschutzanlage für Archivnutzung ermöglicht.

Staatsarchiv Kanton Bern

Adresse
Zivilschutzanlage
3068 Utzigen
Architekt
Suter + Partner AG Architekten
Auftraggeber
AGG Amt für Grundstück und Gebäude des Kantons Bern
Spezialisten
Roschi + Partner Ittigen
Grolimund & Partner, Bern
Elektroplan Frutigen
Henauer Gugler, Bern
Bearbeitung
2011-2012

Projektkategorien:

Dienstleistungen: